Hauptinhalt

Arbeitswelt der Zukunft – Leben und Arbeiten im Einklang.

Aktuelles vom Arbeitsmarkt, Infos über die Arbeitsmarktpolitik in Bayern, Initiativen zur Berufsbildung und Wichtiges rund um den Arbeitsschutz finden Sie hier:

Zum Thema „Arbeit, Berufsbildung und Arbeitsschutz“

„Bayern barrierefrei – Wir sind dabei!“

Barrierefreiheit bedeutet: Menschen mit und ohne Behinderung können alle Lebensbereiche einfach und gleichberechtigt erreichen und nutzen. Lernen Sie das Programm „Bayern barrierefrei“ kennen:

Zur Website „Bayern barrierefrei“

„Inklusion in Bayern – Wir arbeiten miteinander!“

Immer mehr Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten ganz selbstverständlich miteinander. Erfahren Sie hier, wie Inklusion in der Arbeitswelt funktioniert – und warum sie sich für alle lohnt:

Zur Website „Arbeit inklusiv“

„Antworten auf Salafismus“

Welche Frage zum Thema Salafismus bewegt Sie, berührt dich? Das bayerische Netzwerk für Prävention und Deradikalisierung gibt Antworten, liefert Hintergrundinfos, stellt Anlaufstellen und Projekte vor:

Zur Website „Antworten auf Salafismus“

Wie hat Alter Zukunft? Vielfältig und selbstbestimmt.

Wir Menschen in Bayern werden weniger, älter und vielfältiger. Der Ausbau einer seniorengerechten Infrastruktur und neue Strategien für das Miteinander der Generationen sind wichtige Zukunftsaufgaben!

Zum Thema „Generationen, Seniorinnen und Senioren“

„Dazu gehören – Integration in Bayern“

Die erfolgreiche Integration in Bayern gründet im Prinzip des Förderns und Forderns. Was bedeutet das genau? Und was können wir alle tun, damit Integration gelingt?

Zur Website „Integration in Bayern“

Beiträge abspielen

Aktuelles

Arbeitsmarkt im Jahr 2017

Presse

Arbeitsministerin Müller: „2017 ist neues Rekordjahr: niedrigste Arbeitslosigkeit seit mehr als 20 Jahren – alle Regionen in Bayern profitieren“

hier weiterlesen

Bayerisches Teilhabegesetz I tritt am 17. Januar in Kraft

Presse

Bayerns Sozialministerin Müller: „Entscheidende Neuerungen für Menschen mit Behinderung – mehr Unterstützung, weniger Bürokratie!“

hier weiterlesen

Dialogforum ‚Leben und Arbeiten 4.0‘

Presse

Staatssekretäre Hintersberger und Pschierer: „Digitalisierung im Kinderzimmer geht uns alle an – gesellschaftliche Entwicklung nicht verhindern, sondern positiv gestalten“

hier weiterlesen

Jahrespressekonferenz 2017 - Bayerische Arbeits- und Sozialpolitik – Bilanz und Ausblick

Presse

Arbeits- und Sozialministerin Müller: „Bayern steht heute so gut da wie nie in seiner Geschichte!“

hier weiterlesen

Bayerisches Teilhabegesetz I tritt am 17. Januar in Kraft

Presse

Bayerns Sozialministerin Müller: „Entscheidende Neuerungen für Menschen mit Behinderung – mehr Unterstützung, weniger Bürokratie!“

hier weiterlesen

Radikalisierungsprävention

Presse

Bundesweit einmaliges Projekt gegen Salafismus und Antisemitismus

hier weiterlesen

Erfolgreiche Pilotphase der "Mother Schools"

aktuelle Meldungen

Der Freistaat Bayern hat als erstes Bundesland das weltweit erfolgreiche Projekt 'MotherSchools‘ nach Bayern geholt. Dort werden Mütter für die Gefahren radikaler Ideologien sensibilisiert.

hier weiterlesen

Am171211 Instagramklein

Instagram-Account „Wir feiern Bayern“

aktuelle Meldungen

Haben Sie (sich) ein Bild von Bayern gemacht? Dann laden Sie es auf Ihrem Instagram-Account unter den Hashtags #wirfeiernbayern und #congratsbavaria hoch. Bis Ende 2018 entsteht so eine Galerie, die Bayern und seine Menschen aus vielen neuen Blickwinkeln zeigt.

hier weiterlesen

Ausbau der Kinderbetreuung in Bayern

Presse

Familienministerin Müller: „Millionenschweres Investitionsprogramm gestartet – 1,65 Millionen Euro Förderung gehen nach Buttenheim!“

hier weiterlesen

Integrationsministerkonferenz 2018

aktuelle Meldungen

Zum 1. Oktober übernahm Bayern für ein Jahr den Vorsitz der Integrationsministerkonferenz.

hier weiterlesen

Ausbau der Kinderbetreuung in Bayern

Presse

Familienministerin Müller: „Millionenschweres Investitionsprogramm gestartet – 413.000 Euro Förderung gehen nach Burgkunstadt!“

hier weiterlesen

Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung

Presse

Arbeitsministerin Müller zeichnet die sechs besten Absolventinnen im Fortbildungsgang ‚Geprüfte/r Sozialversicherungsfachwirt/in‘ aus – Kerstin Zinsinger aus Rain-Oberpeiching in Schwaben ist unter den Preisträgern

hier weiterlesen

Preisverleihung "JobErfolg 2017"

aktuelle Meldungen

Landtagspräsidentin Barbara Stamm, Bayerns Arbeitsministerin Emilia Müller und die Bayerische Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderung Irmgard Badura haben in Bayreuth zum 13. Mal den Preis "JobErfolg" überreicht.

hier weiterlesen

Ausbau der Kinderbetreuung in Bayern

Presse

Familienministerin Müller: „Millionenschweres Investitionsprogramm gestartet – 400.000 Euro Förderung gehen nach Birgland!“

hier weiterlesen

Ausbau der Kinderbetreuung in Bayern

Presse

Familienministerin Müller: „Millionenschweres Investitionsprogramm gestartet – 435.000 Euro Förderung gehen nach Burglengenfeld!“

hier weiterlesen

Im Ministerium

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Die soziale Lage in Bayern ist so gut wie nie. Wir haben so viele Menschen in Arbeit wie nie und Vollbeschäftigung erreicht. Nirgendwo in Deutschland sind weniger Menschen auf staatliche Hilfe angewiesen als in Bayern.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Wohlstand durch Arbeit, Zukunft für Familien, verlässliche Solidarität und gelebter Zusammenhalt – das sind die Schwerpunkte der bayerischen Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Bayern ist das Land der Teilhabe: Jede und jeder wird gebraucht. Jede und jeder kann irgendetwas besonders gut. Jede und jeder gehört dazu.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Wir haben Vollbeschäftigung erreicht und die Jugendarbeitslosigkeit besiegt. Jetzt wollen wir auch die in Arbeit bringen, die es bislang schwerer haben: Ältere, Menschen mit Behinderung, Migranten.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Die beste Arbeitslosenversicherung ist eine gute Ausbildung. Deshalb haben wir den Pakt für berufliche Bildung geschlossen.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Bayern ist Familienland Nummer 1: Wir erstatten den Kommunen 85 % der Kosten für den Bau neuer Plätze – so viel wie in keinem anderen Land.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Wir in Bayern sagen Eltern nicht, wie sie Familie leben sollen, sondern sorgen dafür, dass sie es können. Wir bauen die Kinderbetreuung weiter aus und stellen mit dem Betreuungsgeld und dem Landeserziehungsgeld Wahlfreiheit sicher.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Was Familien leisten, können nur Familien leisten. Deshalb wertschätzen wir Eltern für ihre Leistung und unterstützen sie mit einem bundesweit einmaligen Angebot, um gute Eltern zu sein.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Das Betreuungsgeld ist ein Erfolgsmodell. Über 70 % der berechtigten Eltern zeigen: Das Betreuungsgeld ist wichtig und richtig.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Unsere Senioren sind heute fitter als jemals zuvor. Wir wollen ihre Teilhabe stärken und bauen zusammen mit den Landkreisen, Städten und Gemeinden unsere Unterstützungsstrukturen aus. Für ein selbstbestimmtes Leben im Alter.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Das Wissen und Können älterer Menschen sind eine Bereicherung für uns alle. Wir arbeiten daran, dass Ältere ihre Frau und ihren Mann im Arbeitsleben stehen.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Bayern hat in der Asylpolitik für ganz Deutschland eine Visitenkarte der Humanität abgegeben.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Bayern steht für einen klaren Dreiklang in der Asylpolitik: Humanität bei der Aufnahme, Integration der Schutzbedürftigen und Begrenzung der Zuwanderung.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Wir müssen Zuwanderung begrenzen, damit Integration gelingen kann.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Integration ist keine Einbahnstraße. Wer bei uns leben will, muss auch mit uns leben wollen.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Inklusion ist, wenn Menschen mit und ohne Behinderung selbstbestimmt und selbstverständlich miteinander leben und arbeiten.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

Das Bundesleistungsgesetz ist ein Meilenstein für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung und entlastet die Kommunen massiv.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Mit dem Bundesleistungsgesetz holen wir Menschen mit Behinderung heraus aus der Fürsorge und bündeln ihre Rechte auf Teilhabe. Das ist ein Paradigmenwechsel für Menschen mit Behinderung und ein Meilenstein hin zur inklusiven Gesellschaft.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Bayern hat mit seiner Bundesratsinitiative zum Bundesleistungsgesetz die größte Sozialreform der vergangenen Jahrzehnte angestoßen. Jetzt sind wir Taktgeber bei der Umsetzung.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Bundesteilhabegesetz, Bayern barrierefrei 2023, Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention – wir haben in den vergangenen Jahren mehr erreicht als jemals zuvor für Menschen mit Behinderung.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Bayern baut mit dem Programm ´Bayern barrierefrei 2023´systematisch Barrieren ab – sichtbare und unsichtbare.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Staatsministerin Emilia Müller

Staatsministerin Emilia Müller

„Globalisierung und Digitalisierung verändern unsere Lebens- und Arbeitswelt fundamental. Wir wollen den Wandel gestalten – für gute und sichere Arbeitsplätze in Bayern, heute und morgen.“

Zum Lebenslauf

Zitate abspielen

Staatssekretär Johannes Hintersberger

„Durch generationenübergreifendes Lernen profitieren jüngere Menschen und Ältere. So entsteht Zusammenhalt und Vertrauen. Das wollen wir stärken und fördern.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Johannes Hintersberger

Staatssekretär Johannes Hintersberger

„Leben und Arbeiten in Balance wird gerade für junge Menschen immer wichtiger. Deshalb stärken wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf – durch beste Kinderbetreuung, durch Wahlfreiheit, durch den Familienpakt mit der Wirtschaft. So schaffen wir eine familienfreundliche Arbeitswelt.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Johannes Hintersberger

Staatssekretär Johannes Hintersberger

„Alles, was dazu beiträgt, dass Menschen durch ihr Bürgerschaftliches Engagement die Werte unserer Gesellschaft mit Leben erfüllen, macht uns stärker und menschlicher.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Johannes Hintersberger

Staatssekretär Johannes Hintersberger

„Unser Europa braucht die Aufarbeitung der Geschichte auf Basis von Wahrheit und Gerechtigkeit und weiterhin den engen Austausch und Dialog mit den Vertriebenen und Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedlern.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Johannes Hintersberger

Staatssekretär Johannes Hintersberger

„Wir wollen eine Gesellschaft sein, in der Menschen mit Behinderung die besten Voraussetzungen haben, ihr Leben selbstbestimmt zu meistern.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Johannes Hintersberger

Staatssekretär Johannes Hintersberger

„Ich wünsche mir ein Bayern, in dem alle Menschen mit und ohne Behinderung ein selbstbestimmtes Leben führen und ihren Alltag teilen.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Johannes Hintersberger

Staatssekretär Johannes Hintersberger

„Es muss eine Selbstverständlichkeit werden, dass Menschen mit und ohne Behinderung zusammen leben und arbeiten. Inklusion ist ein Gewinn für uns alle.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Johannes Hintersberger

Staatssekretär Johannes Hintersberger

„Eine Ausbildung ist das Tor zur Selbstständigkeit und der Schlüssel zur Fachkräftesicherung. Jetzt geht es darum, die Auszubildenden für die Herausforderungen der Digitalisierung fit zu machen.“

Zum Lebenslauf

Porträt: Johannes Hintersberger
Zitate abspielen
nach oben