Hauptinhalt

Arbeitsmarkt im Mai 2019

Arbeitsministerin Schreyer: „Weiter Vollbeschäftigungskurs in Bayern – ich erwarte neue Rekordwerte für das Jahr 2019“

244.19

Bayerns Arbeitsministerin Kerstin Schreyer zu den heute veröffentlichten Arbeitsmarktdaten für Mai 2019: „Mit einer Arbeitslosenquote von 2,7 Prozent hält Bayern weiter den Vollbeschäftigungskurs. Die Quote liegt mit 0,1 Prozentpunkten unter dem Vormonatswert. Trotz einer sich abkühlenden Konjunktur steuern wir 2019 auf ein neues Rekordjahr mit historisch niedriger Arbeitslosigkeit zu. Ich rechne für dieses Jahr mit einer Arbeitslosenquote von 2,7 Prozent – dem niedrigsten Wert seit 45 Jahren.“

Bayern hat nicht nur die Vollbeschäftigung gefestigt, sondern auch weiterhin die mit Abstand beste Arbeitsmarktsituation aller Bundesländer. „In 70 der 96 Landkreise und kreisfreien Städte in Bayern liegt die Arbeitslosenquote unter drei Prozent. Das sind über zwei Drittel der Regionen in Bayern. Damit wird deutlich, dass die Menschen in ganz Bayern von der hervorragenden Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt in den letzten Jahren profitieren. Dies ist der Erfolg einer starken und vertrauensvollen Sozialpartnerschaft in Bayern. Gemeinsam werden wir weiterhin alles dafür tun, dass auch in Zeiten des Umbruchs und schwelender Handelskonflikte der bayerische Arbeitsmarkt stark und aufnahmefähig bleibt“, so die Ministerin weiter.

In Bayern waren im Mai 201.226 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 2.882 weniger als im April und 1.235 weniger als vor einem Jahr.