Hauptinhalt

„Austausch mit dem Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband e.V.“

Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer hat sich mit dem BLLV – Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverband e.V. ausgetauscht. Im Vordergrund des Gesprächs mit der Präsidentin Simone Fleischmann und dem Landesgeschäftsführer Dr. Dieter Reithmeier stand das Frühstücksangebot an Grund- und Förderschulen. Schreyer erklärte dazu: „Kein Kind soll den Schultag hungrig beginnen. Deshalb freue ich mich sehr, dass wir auch über die Modellphase hinaus das betreute Schulfrühstück fördern können. Die Finanzierung für das kommende Schuljahr 2018/2019 ist gesichert. Das betreute Frühstück ist ein wichtiges Ergänzungsangebot. Aber wir dürfen die Eltern hier nicht aus der Verantwortung entlassen. Ihnen muss die Gesundheit ihrer Kinder ein Herzensanliegen sein.“

Das Foto zeigt Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer mit der Präsidentin Simone Fleischmann

Fotoquelle: StMAS