Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Sozial-Fibel

Logo der Sozialfibel

Alle Stichworte von A bis Z

Überstundenvergütung

Arbeitnehmer, die über eine tariflich, betrieblich oder einzelvertraglich (Tarifvertrag, Arbeitsverhältnis) festgesetzte regelmäßige Arbeitszeit hinaus bis zur gesetzlich zulässigen Arbeitszeit (Arbeitsschutz) arbeiten, können einen Anspruch auf Überstundenvergütung und auf einen besonderen Zuschlag zum Normallohn haben.

Ob und in welcher Höhe solche Ansprüche bestehen, richtet sich nach den Vereinbarungen im Einzelarbeitsvertrag, Tarifvertrag oder in einer Betriebsvereinbarung.

Zuständig: Arbeitgeber; Gewerkschaften; (Tarifvertrag); (Tarifauskünfte)

zurück zur Übersicht

Zusätzliche Informationen

audit berufundfamilie

Berufundfamilie Logo

Zertifikat zur Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr Informationen

Nichts gefunden?

Buebue-1

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich an unser Bürgerbüro.

Kontakt aufnehmen