Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Kinderbetreuung

Zentrale Voraussetzung für eine Vereinbarkeit von Beruf oder Ausbildung und Familie sind die örtlichen Betreuungsangebote für Kinder. Träger der Betreuungsangebote können z.B. Gemeinden und Städte, Wohlfahrtsverbände, Kirchen, sowie private Initiativen oder Unternehmen sein.

Internet SymbolAllgemeine Informationen zur Kinderbetreuung finden Sie hier!

Informationen zu Kinderkrippen, Kindergarten, Kinderhort und „Tagesmütter“ sowie Kindertageseinrichtungen an Hochschulen und in Betrieben (sog. Kindertagesbetreuung), aber auch zur Mittagsbetreuung an Schulen, Ganztagsangebote von Schulen, Eltern- und Selbsthilfegruppen, Kurzzeitbetreuung (z.B. Betreuung erkrankter Kinder) und Ferienbetreuung finden Sie hier.
Die Angebote der Kindertagesbetreuung sind in der Regel kostenpflichtig. Die Höhe der Elternbeiträge variiert je nach Träger des Betreuungsangebotes. Sie können hierzu beim Jugendamt einen Antrag auf Kostenübernahme stellen, wenn Sie mit der Finanzierung Schwierigkeiten haben (sog. wirtschaftliche Jugendhilfe). Je nach Ihren Einkommensverhältnissen können die Betreuungskosten dann ganz oder teilweise vom Jugendamt übernommen werden. Ab dem Kindergartenjahr 2012/2013 übernimmt der Freistaat Bayern zudem für Kinder im letzten Kindergartenjahr einen Anteil der Elternbeiträge i.H.v. 50.- Euro pro Monat. Seit dem 1. September 2013 übernimmt der Freistaat Bayern für Kinder im letzten Kindergartenjahr vor der Einschulung die Elternbeiträge in Höhe von 100 Euro monatlich. Die Träger der Kindertageseinrichtungen sind verpflichtet, die Gebühren entsprechend zu senken.
 

Zusätzliche Informationen

audit berufundfamilie

Berufundfamilie Logo

Zertifikat zur Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr Informationen

Elternbriefe Online

Eb Fluegelbrief

Wertvolle Erziehungstipps von der Geburt bis zur Volljährigkeit eines Kindes bieten die neuen Elternbriefe, die ab sofort auch online abrufbar sind.

zur Website

Familienreport Bayern 2014

Fam-report2014

Daten zur aktuellen Situation der baye­risch­en Familien­haus­halte

Broschüre, 140 Seiten, Juli 2014

Steuertipps für Familien 2013

Steuertip

Kindergeld, Freibe­trä­ge für Kin­der, Ehe­gatten­split­ting und viel­es an­dere mehr - die Bro­schü­re in­for­miert über die steuer­lichen Be­son­der­heit­en für Ver­hei­ratete, Fa­mil­ien mit Kin­dern und allein er­ziehen­de Eltern­teile.

Broschüre, 100 Seiten, Juni 2010

Lokale Bündnisse für Familie

Buendnis Familie

Einzigartig. Partnerschaftlich.

mehr

Eltimnetz

Kindererziehung ist eine vielseitige, verantwortungsvolle Aufgabe. Antworten auf viele Ihrer Fragen finden Sie bei Eltern im Netz.

Landesarbeits­gemeinschaft bayerischer Familien­bildungs­stätten

Familienbildungsstätten

Zusammenschluss und Vertretung der Familien­bildungsstätten in Bayern

Landesarbeits­gemein­schaft bayerischer Familienbildungs­stätten

Sozial-Fibel

Ein Lexikon über soziale Hilfen, Leistungen und Rechte.

Alle Stichworte von A bis Z